Haus für soziales Wohnen

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Di, 06. März 2018

Riegel

BZ Plus Gemeinde Riegel weiht Neubau ein, der zehn Jahre als Unterkunft für Geflüchtete dienen wird.

RIEGEL. Die Unterkunft für Geflüchtete neben der Römerhalle ist belegt. 12 Familien oder 54 Menschen aus Syrien und Afghanistan ziehen derzeit ein. Dies wurde bei der Einweihung des neuen Gebäudes am Freitag bekannt. Rund 1,85 Millionen Euro wurden für den Neubau ausgegeben, knapp 1,4 Millionen davon zahlt die Gemeinde.

Bürgermeister Markus Jablonski hob bei der Einweihung vor vielen Geflüchteten, Mitgliedern aus dem Helferkreis, Gemeinderäten und Nachbarn darauf ab, dass das Gebäude nicht nur funktional, sondern auch optisch ansprechend ist. Auf das Haus werde geschaut, so Jablonski. Deshalb gelte es auch für die Bewohner, es ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ