Künftig Römer und Raketen

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Fr, 29. Juli 2011

Riegel

Archäologisches Museum in Riegel soll Abteilung zur Luft- und Raumfahrtgeschichte bekommen.

RIEGEL. Das Archäologische Museum zieht um und es bekommt eine zweite Abteilung. Statt Römer pur und einige andere historische Exponate wird es im neuen Domizil, der früheren Zehntscheuer bei der Alten Schule, eine ständige Ausstellung über das römische Riegel wie auch zur Luft- und Raumfahrt geben. Dies hat der Gemeinderat in der Sitzung am Mittwochabend grundsätzlich gut geheißen. Der Umzug der vorhandenen Römerexponate und ihrer Kulissen wie auch die thematische Erweiterung kosten etwa 27 000 Euro.

Eine "Riesensache" für Riegel tue sich hier auf, sagte Peter Ziegler, Vorsitzender des Geschichtsvereins. Er meinte damit die deutschen Raketenforscher, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Riegel untergebracht waren (die BZ berichtete). Denn das Intermezzo ist nicht nur wenig bekannt. Die deutschen Luft- und Raumfahrttechniker, die von den Franzosen angeheuert wurden, haben in der weiteren Entwicklung der europäischen Luft- ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ