Landgericht Freiburg

Neonazi-Prozess: Plädoyers und Urteil erst im kommenden Jahr

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Mi, 11. Dezember 2013

Riegel

Der Riegeler Neonazi-Prozess verzögert sich wegen des vom Gericht in Auftrag gegebenen DNA-Gutachtens .

RIEGEL/FREIBURG. Mit den Plädoyers und dem Urteil im Riegeler Neonazi-Prozess am Landgericht Freiburg ist erst Ende Januar 2014 zu rechnen. Das teilte am Dienstag der Vorsitzende Richter Arne Wiemann den Prozessbeteiligten und der Öffentlichkeit mit. Der Grund dafür liegt in der immer noch offenen Frage, ob eine menschliche Haar- und Hautspur von der Front des Wagens des Angeklagten mittels einer DNA-Analyse dem 21-jährigen Nebenkläger zugeordnet werden kann.
Das Gericht hatte die Untersuchung der von der Polizei am Spoiler des Wagens des Angeklagten gesicherten Spur während des Prozesses in Auftrag gegeben (die BZ berichtete). Damit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung