"Eigentlich sind wir kaum zu schlagen"

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Fr, 12. Oktober 2018

Ringen

Regionalliga-Absteiger KSV Rheinfelden beherrscht die Ringer-Oberliga und scheint auf dem Weg zurück kaum aufzuhalten zu sein.

RINGEN Oberliga. Wird der Abstieg sofort korrigiert? Es sieht so aus. Die Ringer des KSV Rheinfelden stehen nach ihrem Regionalliga-Abstieg souverän an der Tabellenspitze der Oberliga. Der direkte Wiederaufstieg kündigt sich an. Große Ausgeglichenheit im Kader und starker Zusammenhalt sind die Trümpfe. Für ein erneutes Regionalliga-Abenteuer wähnen sie sich nun besser gewappnet.

Nur zwei ihrer bisherigen sechs Saisonkämpfe waren ansatzweise eng. Beim KSV Gottmadingen (24:9) und gegen den KSV Haslach (20:9) ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ