Oberligaringer überraschen

Marco Niedermaier

Von Marco Niedermaier

Di, 03. Dezember 2019

Ringen

KSK Furtwangen gewinnt den Kampf in Haslach im Kinzigtal.

HASLACH IM KINZIGTAL. Die Oberligaringer des KSK Furtwangen haben den Auswärtskampf beim KSV Haslach im Kinzigtal mit 18:15 gewonnen und den Kontakt zum Mittelfeld wieder hergestellt. Den entscheidenden Überraschungssieg errang Raphael Reis, der den starken Suleiman Hutak nach einem Punkterückstand auf die Schultern legte.

57 Kg GR: Valerio Zorzi – Max Kokulan 0:4 (Schultersieg). Kokulan machten kurzen Prozess und schulterte seinen Gegner nach 30 Sekunden. (KSK – KSV 0:4)

130 Kg FR: Josef Kempf – Felix Pfaff 1:0 (6:5/Punktniederlage). Pfaff lieferte sich mit Kempf ein spannendes Duell. Er konnte jedoch die siegbringende Wertung seines Gegners in der letzten Minute nicht verhindern. (KSV – KSK 1:4)

61 Kg FR: Suleiman Hutak – Raphael Reis 0:4 (Schultersieg). Reis sah in der ersten Hälfte wie der Verlierer aus. Trotz des hohen Rückstands gab er jedoch nicht auf, konterte eine Aktion des Gegners und wurde Schultersieger. (KSK – KSK 1:8)

98 Kg GR: Igor Gavrillita – Simon Zwirner 4:0 (Schulterniederlage). Zwirner hatte keine Chance gegen den bärenstarken Haslacher. Nach 90 Sekunden lag er auf den Schultern. (KSV – KSK 5:8)

66 Kg GR: Nick Allgaier – Constantin Zamfir 0:2 (5:10/Punktsieg). Zamfir hatte einen gefährlichen Gegner. Er verteidigte seinen Punktevorsprung aber bis zum Schluss. (KSV – KSK 5:10)

86 Kg FR: Viorel Ghita – Sascha Weinauge 0:4 (Schultersieg). Weinauge lieferte gegen einen guten Gegner eine Spitzenvorstellung ab. (KSV – KSK 5:14)

71 Kg FR: Jonathan Eble – Vincent Kirner 2:0 (9:6/Punktniederlage). Kirner begann stark, ließ sich von seinem Gegner aber in die Defensive drängen. In der letzten Minute holte sich Eble die siegbringende Wertung. (KSV – KSK 7:14)

80 Kg GR: Voitech Benedek – unbesetzt 4:0. (KSV – KSK 11:14)

75 Kg A GR: Timo Stiffel – Maximilian van der Mond 4:0 (Schulterniederlage). Der starke Haslacher kam früh zu einem Schultersieg. (KSV – KSK 15:14)

75 Kg B FR: Pascal Funk – Kevin Reuschling 0:4 (Schultersieg). Wieder musste Reuschling den Mannschaftskampf entscheiden und erneut machte er das mit Bravour. Nach einer Minute wurde er Schultersieger. (KSV – KSK 15:18)