Oliver Bürkle ist neuer Vorsitzender

Adelbert Mutz

Von Adelbert Mutz

Di, 22. Oktober 2019

Ringsheim

Vorstandswechsel beim Schulförderverein Ringsheim.

RINGSHEIM (amu). Vier Jahre nach der Gründung des Ringsheimer Schulfördervereins "Karlson" hat der bisherige Vorsitzende Stefan Füllbrandt den Vorsitz an Oliver Bürkle abgeben. Bei der Hauptversammlung blickte der Verein auf ein gutes Jahr zurück, in dem die Grundschule sowohl ideell als auch finanziell mit Erlösen aus verschiedenen Veranstaltungen unterstützt worden war.

Die Spielzeugbörse zum Ende des vergangenen Jahres im Bürgerhaus wurde als Erfolg gewertet. Fakt sei aber, sagte Füllbrandt an Bürgermeister Pascal Weber gerichtet, dass die Miete für das Bürgerhaus den Erlös stark einschränke. Zu den weiteren Aktivitäten gehörten unter anderem die Beteiligung am Weihnachtsmarkt und die Bewirtung nach dem Martinsumzug des Kindergartens. Finanziell unterstützte der Verein unter anderem einen Erste-Hilfe-Kurs für das Lehrpersonal sowie einen Präventionskurs für Kinder. Zehn neue Mitglieder kamen hinzu.

Schulleiter Alexander Brucher konnte an der Versammlung nicht teilnehmen, ließ aber über Schulsekretärin Priska Dürr ausrichten, dass der Verein für ihn eine Herzensangelegenheit sei und die Schule davon stark profitiere. Bürgermeister Weber sagte, er hoffe weiterhin auf die Hilfe des Vereins und gab gleich eine Empfehlung für die Beschaffung von Sitzbänken und einer Spielgarage ab. Weber wies darauf hin, dass die Gemeinde viel Geld in Schulprojekte investiere oder bereits investiert habe. Er nahm Bezug auf Sanierungsmaßnahmen des Daches und der Fenster, die Neugestaltung des Schulhofes West sowie auf die Schaffung neuer Räume im Erdgeschoss mit einem separaten Zugang von außen, um das Betreuungsangebot für Kinder zu ermöglichen. Weber verwies auch auf den Beschluss des Gemeinderates, den Schulhof Ost zu sanieren. In zwei Jahren habe die Gemeinde dann rund 600 000 Euro investiert, so Weber. Der neu gewählte Vorsitzende Oliver Bürkle sieht den Verein weiterhin in der Pflicht, noch mehr Eltern sollen in Aktionen eingebunden werden.
Wahlen: Vorsitzender: Oliver Bürkle (für Stefan Füllbrandt); zweiter Vorsitzender: Klaus Schütte; Schriftführer: Ralf Münch (für Esther Hofmann); Rechnerin: Natalie Veser (für Jörg Abeldt); Kassenprüfer: Stefan Füllbrandt, Sonja Schöffel.
Mitglieder: 63