Ungläubiges Staunen am Fuß des Kahlenbergs

Adelbert Mutz

Von Adelbert Mutz

Di, 28. August 2018

Tennis

Marco Lenz zum dritten Mal beim Ringsheimer Turnier erfolgreich / Die Damen-Siegerin Aymet Uzcategui aus Venezuela gibt keinen einzigen Satz ab.

TENNIS. Zum dritten Mal nacheinander siegte der 27-jährige Marco Lenz vom TC-Wolfsberg-Pforzheim beim Ringsheimer Ranglistenturnier Kahlenberg Open. Bei den Damen siegte die Jugend gegen Erfahrung. Die 23-jährige Aymet Uzcategui aus Venezuela, für den SC 1880 Frankfurt am Start, siegte in zwei Sätzen gegen die letztjährige Gewinnerin der Kahlenberg Open, die 41-jährige Angelika Rösch vom TC RW Baden-Baden. Die Herren kämpften in den Altersklassen 40, 55 und 60 ebenfalls um Siege und Preisgelder.

Zum ersten Mal schlug die Venezolanerin Aymet Uzcategui in Ringsheim auf. Sie ließ von Anfang an keinen Zweifel daran, dass sie ein Wörtchen um den Sieg mitreden würde. Bis zum Finale gab sie in ihren vier Partien keinen Satz ab. So auch im Endspiel gegen die erfahrene Angelika Rösch, die der stark aufspielenden Uzcategui nicht Paroli bieten konnte. Rösch hatte allerdings am Finaltag zuvor gegen die stark aufspielende Vinja Lehmann vom Hamburger Club an der Alster alle Mühe in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ