Herbstversammlung

Ritterorden zieht in Freiburger Münster ein und erregt Aufsehen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 26. Oktober 2014 um 16:19 Uhr

Freiburg

Wird hier ein Film gedreht? Viele Freiburger kamen aus dem Staunen nicht mehr raus: 500 Ritter und Damen eines päpstlichen Ordens zogen in einer Prozession ins Münster. Was steckt dahinter?

Es war ein besonderes, nicht alltägliches Ereignis: 500 Ritter und Damen des päpstlichen Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem feierten übers Wochenende ihre Herbstversammlung in Freiburg. Gäste aus ganz Deutschland und aus dem Ausland waren gekommen. In einem Gottesdienst am Samstagnachmittag mit Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, am Samstag im Münster wurden elf Frauen und 25 Männer neu in den Orden aufgenommen – darunter eine Freiburgerin und zwei Freiburger.

Touristen und Einheimische kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus: Was ist denn das? Wird hier ein Film gedreht, fragte einer. In einer langen Prozession zogen die Ritter mit weißem Umhang mit rotem Jerusalemkreuz, schwarzem Barett und die Damen ganz in Schwarz vom Priesterseminar an der Schoferstraße hinüber ins Münster (Fotos).

Verspätet zum Gottesdienst
Der Gottesdienst ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ