DSDS-Star im exklusiven Konzert

Wie war’s bei... Dominik Büchele in Kappel-Grafenhausen?

Peter Disch

Von Peter Disch

Di, 21. April 2009 um 07:16 Uhr

Kappel-Grafenhausen

Bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" hat Dominik Büchele die Runde der letzten Vier erreicht. Bei seinem Gratiskonzert in Kappel-Grafenhausen war das ganze Dorf auf den Beinen – und sowas von stolz.

Der erste Eindruck: Dominik Büchele auf dem Festplatz in Kappel, das ist eine Mischung aus Fanmeile ("Finale ohohoho"), Kindergeburtstag und Regio-Woodstock – und um so viel echter und ehrlicher als alles, was Samstag für Samstag bei DSDS zu sehen ist.

Die Musik: Ein Programm wie der Werbeslogan eines Mainstreamradiosenders: Das Beste der 70er, 80er und die größten Hits von heute (aber bitte nur die, die wie das Beste der 70er und 80er klingen). Die Band klingt trotz der DSDS-bedingten Pause und urlaubsbedingtem Ersatzmann an der Gitarre gut eingespielt und erstaunlich tight.

Augenschmaus: Das Bühnenbild ist gelebte Gemeindereform. Rechts und links ein Banner mit dem Doppelwappen von Kappel und Grafenhausen. In der Mitte der überlebensgroße Leinwand-Domi, angefunzelt von ein paar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ