"Als erstes kam Kirchenmusik"

Alfred Rogoll

Von Alfred Rogoll

Mi, 28. Juli 2010

Rock & Pop

TICKET-INTERVIEW: John Wetton über seine musikalische Laufbahn und die Band Asia / Freitag in Bad Krozingen.

Sie waren eine der erfolgreichsten Bands der 80er Jahre: In der Supergroup Asia spielten frühere Mitglieder von Emerson, Lake & Palmer, King Crimson und Yes. Sie paarten Progressive Rock mit pathetischen Stadion-Rock-Elementen. Ihr Hit hieß "Heat Of the Moment". Die ursprüngliche Formation steht seit 2006 wieder auf der Bühne. Am Freitag spielen Asia beim Open Air im Park in Bad Krozingen. Alfred Rogoll sprach mit Bassist und Sänger John Wetton (61).

Ticket: Mister Wetton, wie begann Ihr musikalisches Leben?
John Wetton: Zum Bass fand ich zufällig. Mein früheres musikalisches Leben war die Kirchenmusik. Meine ersten Instrumente waren Klavier, Orgel und Gesang, alles mit kirchlichem Hintergrund. Mein sechs Jahre älterer Bruder ist Kirchenorganist und Chorleiter. Als der Rock ’n’ Roll kam , interessierte auch ich mich für die Gitarre. Nur hatten Interpreten wie Duane Eddy oder The Shadows wenig Farbe. Es bot mir nicht die Melodik und Chöre wie in der Klassik oder Kirchenmusik. Doch als die Beatles kamen, änderte sich alles! Jetzt wurde ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ