Volksmusik

Die Schürzenjäger sind der Höhepunkt beim Waldulmer Weinfest

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 13. September 2019

Rock & Pop

SCHÜRZENJÄGER Das Waldulmer Weinfest rund um den Winzerkeller wird in diesem Jahr vor dem Hintergrund des Jubiläums "775 Jahre Waldulm" gefeiert. Es beginnt am Samstagnachmittag, 14. September, 14.30 Uhr, mit dem traditionellen Bauern- und Handwerkermarkt rund um den Winzerkeller. Frank Metzger und die Jungen Böhmischen spielen um 17.30 Uhr im großen Festzelt und umrahmen den Fassanstich durch die Ortenauer Weinprinzessin Victoria Lorenz um 18.30 Uhr. Die Schürzenjäger (Foto) liefern am Abend, 20.30 Uhr, im großen Festzelt Alpenrock und Party. In ihr gewaltiges Repertoire fließen immer wieder neue Songs aus alpenländischer Musik-Tradition und aus modernen Rock- und Pop-Elementen ein. Karten für die Schürzenjäger kosten im Vorverkauf 19 (ermäßigt 7) Euro und sind über die Waldulmer Winzergenossenschaft, die Tourist-Infos in Kappelrodeck und Achern, die Buchhandlung Büchermehr in Achern sowie über das Musikhaus Schlaile in Offenburg erhältlich. Den Abschluss des ersten Festtags setzt um 23.30 Uhr ein Feuerwerk. Am Sonntag spielt die Polkaformation Gschmeidig ab 13.30 Uhr und zum Dämmerschoppen um 18 Uhr die Blasmusik "Badisch 7". Für Kinder gibt es ein Programm mit Ponyreiten, Hüpfburg, Kürbis bemalen und mehr.