BZ-Interview

Markus: "Ich mag die Songs noch"

Mi, 17. Dezember 2008

Rock & Pop

Ticket-Interview: Sänger Markus präsentiert in Basel und Freiburg eine Neue-Deutsche-Welle-Show

Er kam aus dem Taunusstädtchen Bad Camberg und wurde anfangs der 80er-Jahre einer der Stars der Neuen Deutschen Welle: Markus sang die hedonistische Hymne "Ich will Spaß". Jetzt präsentiert er eine Show, in der er mit anderen NDW-Veteranen – Hubert Kah, Frl. Menke und Peter Hubert von der Band UKW – die Lieder und die Mode von damals aufleben lässt. Thomas Steiner sprach mit dem heute 49-Jährigen.

Ticket: Markus, macht es noch Spaß "Ich will Spaß" zu singen?
Markus: Ja, absolut. Den Song oder "Kleine Taschenlampe brenn" wird man wahrscheinlich bis an mein Lebensende mit mir in Verbindung bringen. Das ist auch ok, weil ich diese Songs mag, Aber auch die anderen 80er-Songs. Ich bin nicht total retro, ich höre auch Musik von heute, aber mir gefallen die immer noch, da bin ich ein bisschen Romantiker.
Ticket: Sie gehen mit drei weiteren NDW-Stars auf Tour, wie muss man sich da die Show vorstellen, ein Oldie am anderen?
Markus: Wir haben uns vorgenommen, kein übliches Konzert zu machen, wo vier ältere Herrschaften sich zusammentun, als Package auf Tour ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ