Baden-Baden

New Pop Festival: Der Vergangenheit eine Zukunft

Stefan Rother

Von Stefan Rother

Di, 19. September 2017 um 00:01 Uhr

Rock & Pop

BZ Plus Elektropop auf der einen Seite – Flower-Power-Pop auf der anderen: Das New Pop Festival von SWR 3 pendelte zwischen Zukunft und Retro. Fraglich war, wie zukunftssicher die präsentierten Musikkarrieren sein werden.

Die meisten Künstler beließen es nicht beim Tribut an große Vorbilder – sie bereiteten die klassischen Genres durchaus zeitgemäß auf. Jenseits von der Musikrichtung stellt sich die Frage, wie zukunftssicher die in Baden-Baden präsentierten Musikkarrieren sein werden. Einige der Künstler wie die Indierocker mit Elektroeinschlag The xx können schon als ganz gut etabliert gelten, andere arbeiten noch an ihrem ersten Album.

In dieser kritischen Phase kann ein Gastspiel bei New Pop einen entscheidenden Schub geben. Sängerin Anastacia erinnerte sich etwa an ihren Auftritt im Jahr 2000, der gleichzeitig ihr ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ