Fanclub

Europa-Park: Die Hardcore-Fans kommen mehr als 200 Mal im Jahr

Charlotte Janz

Von Charlotte Janz

Fr, 23. September 2011 um 16:27 Uhr

Rust

Der Europa-Park in Rust hat viele Freunde – und auch eingefleischte Fans. Einige von ihnen haben sich sogar zu einem Verein zusammengeschlossen: den EP-Fans, dem offiziellen Europa-Park-Fanclub.

RUST. Marc Terenzi überrollt die Europa-Park-Fans mit seinem Enthusiasmus. Der Meister der Horror Nights ist selbst so begeistert von seiner Show, dass die Fans dagegen wenig euphorisch wirken. "Das 3 D-Labyrinth ist doch der Wahnsinn! Crazy, right?", fragt er am laufenden Band auf seiner Backstage-Tour in der vergangenen Woche exklusiv für drei Vertreter des Clubs. Andreas Wurzer, Klaus Bernhardt und Jan Füssel bestaunen artig dreidimensionale Bilder von blutigen Zombies und irren Clowns.

Als Jan Fotos schießt, um sie später auf der Homepage ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ