Albrecht Jäger: Jahrzehnte des Zusammenwachsens tragen Früchte

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Mo, 16. März 2015

Sasbach

Der frühere Sasbacher Bürgermeister feierte am Sonntag seinen 75. Geburtstag / Erinnerungen an die turbulenten Zeiten der Verwaltungsreform.

SASBACH/HERBOLZHEIM. Albrecht Jäger ist am Sonntag 75 geworden. Der frühere Bürgermeister von Sasbach, der aus Herbolzheim kommt und jetzt wieder mit seiner Gattin Monika in Herbolzheim lebt, hat die Gemeinde Sasbach in ihren frühesten Stunden mitgeprägt.

Diese prägende Rolle konnte Jäger spielen, weil 1969 die Sasbacher und 1970 die Jechtinger ihn, der zuvor Rechnungsamtsleiter in einer Bodenseegemeinde war, zu ihrem Gemeindeoberhaupt gewählt haben. Er war also Chef von zwei Rathäusern, die damals nicht nur die Gemeindegrenze, sondern auch die Kreisgrenze trennte. Jechtingen gehörte – wie auch Leiselheim und Kiechlinsbergen nördlich des Kaiserstuhls – zum Kreis Freiburg, der später ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ