Fussball-Bundesliga

Der VfB Stuttgart siegt beim SC Freiburg mit 1:0

René Kübler

Von René Kübler

Fr, 22. Januar 2010 um 20:24 Uhr

SC Freiburg

Der SC Freiburg hat auch das zweite Spiel in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga verloren. Im baden-württembergischen Derby unterlagen die Breisgauer gestern Abend dem VfB Stuttgart mit 0:1. Eine Leistungssteigerung in Halbzeit zwei nutzte nichts.

So richtig einig waren sich die beiden Trainer vor der Partie nicht – wie das eben so ist in einem Derby zwischen Badenern und Schwaben. Während der schwäbische Badener Robin Dutt den VfB bereits auf dem Weg in höhere Tabellensphären verabschiedete, wollte der Schweizer Schwabe Christian Gross davon nichts wissen. "Es geht für uns nur um den Klassenerhalt", behauptete der Stuttgarter Coach und ordnete das Duell mit dem Sportclub unmissverständlich ein: "Abstiegskampf pur."

Um in selbigem besser bestehen zu können als zuletzt beim 0:2 in Hamburg, hatte Robin Dutt sein Team quasi runderneuert. Debütant Daniel Williams ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ