Im Jahr 1878 erlischt das Feuer in den Glasöfen in Aeule

Friedbert Zapf

Von Friedbert Zapf

Sa, 24. September 2016

Schluchsee

300 JAHRE GLASMACHERSIEDLUNG AEULE (XII): Der letzte Rettungsversuch einer schweizerischen Handelsfirma scheitert und die Produktion wird eingestellt.

AEULE. Am 1. August 1872 hatte die Zürcher Handelsfirma "Meyer, Sibler & Comp." in einem letzten Rettungsversuch die Glashütte Aeule übernommen. Die Aeulemer Glasmeister Wilhelm Dilger, Johann Baptist Dilger, Emil Greiner, Johann Halder und Mathias Schaaf mussten bei ihrer bisherigen Kundschaft für die neuen Herren werben. Die Glashütte werde von den Schweizern modernisiert, um die Abnehmer "prompter und besser als bisher zu bedienen. Die Fabrication wird Ende dieses Monats beginnen", hieß es zuversichtlich.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ