Schaden durch Graffiti an der Wassertretstelle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. September 2019

Schluchsee

SCHLUCHSEE (BZ). Wie laut Polizei erst jetzt angezeigt wurde, ist in der Zeit zwischen Mittwoch, 11. September, 16 Uhr, und Donnerstag, 12. September, 8 Uhr, eine Wand der Schutzhütte an der Wassertretstelle am Kreuzwaldweg mit unterschiedlichen Graffiti besprüht worden. Mit blauem und orangenem Spray wurde zweimal der Name "Soufi", der Buchstabe "N" und das Wort "Ghost" an die Wand gesprüht. Auf einer Mülltonne wurde mit zusätzlich schwarzem Spray das Wort "Ghost" gesprüht. Der hierbei verursachte Schaden liegt laut Polizei bei 500 Euro. Hinweise an den Polizeiposten Lenzkirch unter Tel. 07653/964 390 oder an das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter Tel. 07651/933 60.