Wenn Segelboote in Seenot geraten

Friedbert Zapf

Von Friedbert Zapf

Mi, 18. September 2019

Schluchsee

BZ-Plus Üben für den Ernstfall: Wasserrettungstraining am Schluchsee.

SCHLUCHSEE. Die Spaziergänger auf dem Seeuferweg in Aha wundern sich. Auf dem Gelände der Segelschule umfassen sich 15 Paare. Es sieht aus, als übe man auf der grünen Wiese Tanzfiguren oder vielleicht auch Judogriffe. Doch weit gefehlt. Hier wird Wasserrettung trainiert. Till Klump von der Segelschule Schluchsee hatte zu einem Wasserrettungstag eingeladen – und über 30 Wassersportlerinnen und Wassersportler, überwiegend Mitglieder des Segelvereins Schluchsee, sind der Einladung gefolgt.

Tanja Rendler, Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Bonndorf, konfrontiert die Gruppe mit dem Ernstfall. Sie ist Ausbilderin für das Rettungsschwimmen und erklärt, dass ein Ertrinkender sich panikartig verhalte und den Retter krampfhaft umklammere. Um sich aus dieser gefährlichen Umklammerung zu befreien, wende man spezielle Befreiungsgriffe an. Tanja Rendler und ihre drei Kolleginnen von der DLRG zeigen den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ