53 Jahre alter Mann leicht verletzt

Junge Autofahrerin bringt Motorradfahrer zum Sturz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 26. Juni 2019 um 12:16 Uhr

Schönau

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls in Schönau i.Schw. am Mittwochmorgen.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer kam es am Mittwochmorgen in Schönau gegen 5 Uhr, an der Kreuzung B 317/Bahnhofsstraße. Von Zell kommend war ein 53 Jahre alter Mann mit seiner Motorrad in Richtung Todtnau unterwegs, als von der Bahnhofsstraße eine 19 Jahre alte Frau in die Bundesstraße einbiegen wollte. Hierbei übersah sie laut Polizei den Motorradfahrer, und es kam zum Zusammenstoß.

Der 53-Jährige stürzte und verletzte sich. Er wurde durch das DRK ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, am Motorrad rund 5000 Euro, so die Polizei weiter.