Standort Hochgescheid im Blick

Hermann Jacob

Von Hermann Jacob

Sa, 15. Oktober 2016

Schönau

Verbandsversammlung folgt Antrag von Fröhnd und will Aufhebung des alten Windkraft-Flächennutzungsplans vorbereiten.

SCHÖNAU. Gegen die Stimmen von Tunau, Aitern, Schönenberg und Wembach beschloss die GVV-Verbandsversammlung, bis zur Dezember-Sitzung einen Beschlussvorschlag zur Aufhebung des bestehenden Windkraft-Flächennutzungsplans vorzubereiten. Dies hatte die Gemeinde Fröhnd beantragt mit dem Ziel, den Hochgescheid als Windkraft -Standort zu entwickeln, der den Ort Herrenschwand unmittelbar tangiert.

Mitglieder der Bürgerinitiative "Kein Windrad über Herrenschwand" kamen am Donnerstag ins Schönauer Rathaus. "Gebt eure Planungshoheit nicht auf, denkt an die betroffene Bevölkerung und die Natur, entscheidet gegen auswärtige Geschäftemacher" stand auf einem verteilten Handzettel. Draußen hatten sie sich zuvor mit Protestplakaten postiert. Bauamtsleiter Klaus Steinebrunner erläuterte die Vorgeschichte: Es gibt den bestehenden Flächennutzungsplan (FNP) mit Ausweisung zweier Windkraft-Standorte (Ittenschwander Horn und Bubshorn). Mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ