Unfall

15 000 Euro Schaden beim Wenden angerichtet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 08. April 2019 um 15:18 Uhr

Schopfheim

Ein Senior hat bei einem Wendemanöver in Schopfheim erheblichen Sachschaden verursacht. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Ein Wendemanöver hat in Schopfheim am Freitagnachmittag eine Leichtverletzte und 15 000 Euro Sachschaden gefordert. Mit seinem Suzuki befuhr gegen 12 Uhr ein 78 Jahre alter Mann die Straße "An der Wiese" in Richtung Maulburg. Um vor einem Anwesen ordnungsgemäß in Fahrtrichtung parken zu können, wollte der Mann wenden, meldet die Polizei. Als er rückwärts zurück auf die Fahrbahn fuhr, übersah er den von hinten kommenden Skoda Octavia.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem es den Suzuki um 180 Grad drehte. Dabei kollidierte er noch mit einem parkenden Opel. Alle drei Pkws wurden beschädigt. Die 74 Jahre alte Beifahrerin im Suzuki wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom DRK ins Krankenhaus verbracht.