Ausgezeichnet Alemannisch

Edgar Steinfelder

Von Edgar Steinfelder

Di, 26. Juli 2011

Schopfheim

Wiechser Grundschüler erhielten für ihren Beitrag an einem Mundart-Wettbewerb einen Preis.

WIECHS. Der Grundschule Wiechs ist ein Brief des Regierungspräsidiums ins Haus geflattert, der bei den Kindern der zweiten Klasse riesige Freude auslöste: Ihr originell gestaltetes Poesiebüchlein mit alemannischen Gedichten und Abzählreimen wurde mit einem Preis bedacht.

"Naseweis und wunderfitzig" hieß der vom Arbeitskreis "Mundart in der Schule" ausgeschriebene Wettbewerb, an dem sie sich beteiligt und auch gewonnen hatten. Die Kinder strahlten um die Wette, als ihnen ihre Lehrerin Gertrud Koch mitteilte, dass die Klassenkasse mit der Gewinnsumme von 100 Euro ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung