Fehlalarm

Gasgeruch in Fahrnauer Supermarkt ruft Feuerwehr auf den Plan

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. November 2019 um 12:21 Uhr

Schopfheim

Weil zwei Mitarbeiterinnen eines Backshops Gasgeruch meldeten, rückte die Feuerwehr nach Fahrnau aus. Das Gebäude wurde sicherheitshalber geräumt.

Weil es am Montagmorgen in einem Supermarkt in Fahrnau nach Gas roch, ist die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 24 Feuerwehrmännern ausgerückt. Gegen 8 Uhr wurde der Geruch aus dem Markt in der Hauptstraße von zwei Mitarbeiterinnen im Backshop gemeldet. Das Geschäft wurde daraufhin sicherheitshalber geräumt. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde aber bei der Überprüfung laut Polizeibericht keinerlei Gasgeruch oder anderweitige verdächtige Gerüche mehr wahrgenommen. Die Messungen im Bereich des Backshops sowie der Gasanschlüsse bestätigten, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt haben dürfte, so dass die Evakuierung zeitnah aufgehoben werden konnte.