Gelungene Ouvertüre für Klassik-Konzerte

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 20. Mai 2019

Schopfheim

Neue Saison der Reihe "Klassik im Krafft-Areal" mit Barockspiel eines Berliner Ensembles eröffnet.

SCHOPFHEIM-FAHRNAU. Schon in der vorigen Saison hatten die Barocksolisten mit lebendigem und farbigem Spiel die Zuhörer bei Klassik im Krafft-Areal begeistert. Nun kam das Ensemble aus Berlin wieder nach Fahrnau, um die neue Saison der Reihe in der ehemaligen Schuhfabrik Krafft zu eröffnen. Dieses Mal hatten Geiger Daniel Gaede, Cembalist Raphael Alpermann und Cellistin Aleke Alpermann, die in der vorigen Spielzeit schon dabei waren, den Oboisten Juan Pechuan Ramirez als Gast mitgebracht. Sein hochvirtuoses und kräftiges Oboenspiel brachte eine schöne ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ