Schopfheim

Gemeinderat stoppt den Abriss der Brücke in Ehner Fahrnau – wie geht es weiter?

André Hönig

Von André Hönig

Do, 18. Juli 2019 um 17:32 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Die Schopfheimer Verwaltung muss die Pläne für die Sanierung der Brücke in Ehner Fahrnau überarbeiten. In der Vorlage fehlten Kostenangaben. Der Gemeinderat fragt sich: Ist die Brücke überhaupt baufällig?

Schlag ins Wasser: Die Stadtverwaltung musste am Dienstag auf Druck des Gemeinderats ihre Beschlussvorlage zum Thema Brücke Ehner Fahrnau zurückziehen, weil Kostenangaben unvollständig waren. Damit hängt die Frage, ob und wie neue Flussübergänge über die Wiese geschaffen werden, in der Luft. Diskutiert wurde dennoch – und dabei wurden Zweifel geäußert, dass die vorhandene Brücke tatsächlich so baufällig ist, dass sie nicht mehr genutzt werden kann.

Worum geht es?
Die Brücke zwischen der Grienmatt und Ehner Fahrnau mit Fahrnauer Schlösschen und Golfplatz ist seit mehr als einem Jahr für Fahrzeuge gesperrt. Hintergrund: Autos (und sogar Lkw) fahren dort zu schnell und seien außerdem oft zu schwer. Weder die Statik, noch der Belag oder die seitlichen Geländer seien dafür ausgelegt worden. Die Stadtverwaltung will deshalb eine neue Brücke bauen und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ