Ausreiseverbot für10-Jährige

Gericht will Kind vor Beschneidung schützen

Heiner Fabry

Von Heiner Fabry

Fr, 17. Oktober 2008 um 14:11 Uhr

Schopfheim

Deutschland dürfen sie nicht verlassen. Nicht mit ihrer Tochter. Ein Bad Säckinger Gericht hat einer äthiopischen Familie eine Reise nach Afrika verboten. Es befürchtet, dass das Kind dort beschnitten wird. Die Eltern wehren sich gegen den Vorwurf.

Es war Juli und die Familie dabei, die Koffer für die Ferienreise ihrer Kinder zu packen. Sohn und Tochter sollten zu ihren Großeltern reisen und das Heimatland der Familie kennen lernen. Da traf völlig überraschend ein Brief vom Landratsamt, Soziale Dienste IV, ein, in dem den Eltern mitgeteilt wurde, es bestehe die Sorge, dass bei der zehnjährigen Tochter am Ferienort eine Beschneidung vorgenommen werden könnte. Denn Vater und Mutter stammen aus Äthiopien.

"Zuerst haben wir alle gelacht", erzählt die Mutter. Als sie dann verstanden, worum es ging, waren sie entsetzt. Die Mutter ist Katholikin und besitzt die italienische Staatsbürgerschaft, der Vater ist deutscher Staatsangehöriger äthiopischer Abstammung und gehört der orthodoxen Kirche an.

In Äthiopien ist die Beschneidung verboten

In beiden Familien wird die Beschneidung aus ethischen und religiösen Gründen abgelehnt. Weder die Großmütter noch die sieben Schwestern des Vaters sind beschnitten. Der Großvater ist ehemaliger Kolonialoffizier und hat in Dallas/Texas studiert. Die Großmutter betreibt in Addis Abeba eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ