Klare Stimmen und klare Worttexte

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 13. Februar 2018

Schopfheim

Die Evangelische Studentenkantorei Freiburg führte den "Schwanengesang" von Heinrich Schütz in der Stadtkirche auf.

SCHOPFHEIM. Schon zum wiederholten Mal war die Evangelische Studentenkantorei Freiburg zu Gast in der evangelischen Stadtkirche Schopfheim und hat sich hier durch ihre exzellente Gesangsqualität einen hervorragenden Namen gemacht. Bei seinem jüngsten Auftritt am Samstag widmete sich der von Florian Cramer geleitete Chor zusammen mit dem Basler Vokalensemble Voces suaves und der Capella friburgensis einem bedeutenden Werk des Frühbarocks: dem "Schwanengesang" von Heinrich Schütz aus dem Jahr 1671.

Es wurde eine beeindruckende Aufführung dieses gewaltigen "Opus ultimum", des letzten Werks des Komponisten, das zu seinem religiösen und musikalischen Testament wurde. Ein Jahr vor seinem Tod vertonte Schütz im hohen Alter von 86 Jahren den kompletten 119. Psalm, den längsten aller Psalme, in elf doppelchörigen Motetten. Dazu fügte er als Anhang die Vertonung des 100. Psalms "Jauchzet dem Herrn, alle Welt" sowie das Deutsche Magnificat, ebenfalls für zwei vierstimmige Chöre, an.

Die zahlreichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ