Mundart als gelebtes Europa

Marlies Jung-Knoblich

Von Marlies Jung-Knoblich

Mo, 15. März 2010

Schopfheim

Die Teilnehmer der 22. Mundart-Literaturwerkstatt wurden im Rathaus empfangen / In der Werkstatt ging es um das Thema Satire.

SCHOPFHEIM. Beigeordneter Ruthard Hirschner empfing gestern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 22. Mundart-Literaturwerkstatt im Rathaussaal der Stadt. Nicht zuletzt Johann Peter Hebel habe die Mundart der hiesigen Region bekannt gemacht, sagte Hirschner und empfahl den Gästen, ein wenig auf seinen Spuren in der Schopfheimer Altstadt zu bummeln.

Ein Stück Heimat, Kultur und ein Kulturangebot der Stadt sei die Mundart-Literaturwerkstatt, sagte Hirschner. Organisiert wird sie von Markus Manfred Jung, der zusammen mit dem im Jahr 2000 verstorbenen Dichter Thomas Burth die Schopfheimer Mundart-Literaturwerkstatt begründete. Moderator der Lesung, die am Samstag im Museumskeller stattfand und Leiter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ