Zeugensuche

Rollerfahrer kommt bei Unfall in Schopfheim zu Fall

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 22. November 2019 um 09:55 Uhr

Schopfheim

Weil ein Lkw-Fahrer die Vorfahrt missachtete, ist ein Rollerfahrer in Schopfheim gestürzt und verletzt worden. Während der Unfallaufnahme haben Autofahrer die Polizeiabsperrung missachtet.

Ein 57-jähriger Rollerfahrer ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall an der Kreuzung Hohe-Flum- und Wiechser Straße leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte gegen 12 Uhr ein 54-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw beim Einfahren auf die Wiechser Straße die Vorfahrt des Rollerfahrers missachtet. Hierdurch musste der Zweiradlenker bremsen und kam zu Fall, wobei er sich Schürfwunden zuzog. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme wurden durch die Polizei mehrere Absperrhütchen aufgestellt. Durch bislang unbekannten Autofahrer wurden zwei dieser Hütchen umgefahren und hierdurch beschädigt. Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622 66698-0, sucht Zeugen zu beiden Vorfällen.