Tolle Erfahrung für Anna-Lena

Marlies Jung-Knoblich

Von Marlies Jung-Knoblich

Sa, 26. September 2009

Schopfheim

Die 16-jährige Fahrnauerin half dem Verein "Rollis für Afrika".

FAHRNAU. Knapp drei Wochen Zeit hatte die 16-jährige Anna-Lena Kienzler, als sie sich entschlossen hatte, das Projekt "Rollis für Afrika" tatkräftig zu unterstützen. "Schuld" an der spontanen Idee hatte ihre Lieblingsband "Irie Révoltés", die am 20. September in Freiburg ein Konzert gab.

Die Band unterstützt den Verein "Rollis für Afrika", den sie selbst mitbegründet hat, und versprach den Spendern(innen) eines Rollstuhls freien Eintritt ins Konzert. Nicht wegen des freien Eintritts, sondern wegen der guten Sache beschloss Anna-Lena Kienzler, initiativ zu werden. Sie erzählte im Gespräch mit der BZ von ihrem Vorhaben und fragte: Wer hat einen ausrangierten Rolli und kann ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ