Quartiersgeschichte

Schüler erarbeiten den Freiburger Osten im Wandel der Zeit

Felix Roll, Simona Eftimova

Von Felix Roll & Simona Eftimova

Fr, 18. Januar 2019 um 09:15 Uhr

Wiehre

Achtklässler des Deutsch-Französischen Gymnasiums haben sich mit den Hintergründen stadtbildprägender Bauwerke beschäftigt. Eine Ausstellung zeigt das Ergebnis ihrer Arbeit.

Seit einem halben Jahr arbeiten Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Französischen Gymnasiums (DFG) an ihrem Projekt, mit Infotafeln über den historischen Wandel der Quartiere Oberwiehre, Oberau und Waldsee im Freiburger Osten zu informieren. Zudem haben die Achtklässler mit Studierenden der Pädagogischen Hochschule (PH) Kurzfilme zu wichtigen Bauwerken gedreht, die über einen QR-Code auf den Infotafeln per Smartphone abrufbar sind. Das Projekt wird jetzt in einer Ausstellung im "Zentrum Oberwiehre" (ZO) präsentiert.

"Früher war alles ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ