Schüler kritisieren Filter

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 25. Mai 2019

Elzach

Abschlussfahrt in die Bundeshauptstadt und Treffen mit Weiß.

ELZTAL (BZ). Die beiden 9. Klassen der Werkrealschule Oberes Elztal unternahmen ihre Abschlussfahrt in die Bundeshauptstadt. Außer dem vielfältigen Sightseeing gehörte auch ein Besuch im Bundestag zum Programm, wo der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß die Schülerinnen und Schüler zu einer Diskussionsrunde empfing. Bestens vorbereitet nahmen sie Peter Weiß ins Kreuzverhör zu seiner Abgeordnetentätigkeit und zur Funktionsweise des Parlamentes. Aus aktuellem Anlass interessierten die jungen Leute vor allem die neuen Regelungen zum Urheberrechtsschutz in der Europäischen Union. Peter Weiß erläuterte, dass Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit auch im Netz gesichert sein müssen. Aber gleichzeitig gelte es, in kluger Weise das geistige Eigentum und damit die Urheberrechte zu schützen. Die Schülern kritisierten insbesondere die Upload-Filter. Im Anschluss an die Diskussion konnten die beiden Abschlussklassen aus dem Elztal dann noch die Kuppel des Reichstagsgebäudes besuchen.