Feuer vernichtet Stall

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Mi, 18. Juni 2014

Schuttertal

Vollbrand am Montagabend in Schweighausen / Alle 21 Rinder gerettet / Ursache noch unklar.

SCHUTTERTAL-SCHWEIGHAUSEN. Ein Ökonomiegebäude im Schuttertaler Ortsteil Schweighausen ist am Montagabend vollständig abgebrannt. Innerhalb weniger Minuten stand der Stall, der 21 Rinder beherbergte und als Lagerfläche unter anderem fürs Heu diente, lichterloh in Flammen. Menschen kamen nicht zu Schaden und die Tiere konnten alle gerettet werden. Einige Feuerwehrleute der Abteilung Schweighausen hatten bis zum Dienstagmittag kein Auge zugetan, weil sie über Nacht Brandwache hielten.

Der Alarm ging um 21.41 Uhr am Montagabend bei der Feuerwehr ein. Gerade mal drei Minuten vorher hatte der Stallbesitzer Eugen Göppert den ersten Rauch entdeckt. Die Stallung mit einem Heuschober und Lagerraum für landwirtschaftliche Geräte liegt rund 300 Meter vom Wohnhaus an der L 103 entfernt, im angrenzenden Seitental Mühlhalde/Steinbühl.

Eugen Göppert sprach gestern gegenüber der Badischen Zeitung vom "Glück im Unglück", denn zum Zeitpunkt der Rauchentwicklung war er auf dem Grundstück neben dem Ökonomiegebäude, um die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ