Führerschein in Deutsch meistern

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Fr, 27. April 2018

Schuttertal

LAND & LEUTE: Mohammed Hossaini hat als erster Afghane die Theorieprüfung in der Fahrschule geschafft.

SCHUTTERTAL. Der afghanische Flüchtling Mohammed Hossaini, der mit seiner Familie in Schuttertal lebt, hat die theoretische Führerscheinprüfung im ersten Anlauf bestanden. Das Besondere daran: Er konnte die Prüfung nur in deutscher Sprache ablegen. Die musste er von Grund auf und in kurzer Zeit erlernen. Hossaini ist erst seit Oktober 2015 in Deutschland und war bislang nur seiner persischen Muttersprache Farsi mächtig. Wie lernt man, was mit "Wildwechsel", "Umweltzonenbewohner" oder "Ausweichmanöver" gemeint ist?

Mohammed Hossaini ist stolz auf die bestandene Prüfung. Er hat sie mit nur einem Fehlerpunkt geschafft. Sein Deutsch ist gut, aber noch gebrochen. Manche Wörter muss er im Gespräch immer noch im Internet-Übersetzer nachschauen. Wie ist es möglich, eine solch umfangreiche Prüfung in einer Sprache zu schaffen, die man noch nicht wirklich beherrscht? Es sind ja nicht alleine die Grundkenntnisse in Deutsch, vielmehr verlangen die vielen Fragen ein Verständnis ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ