Veranstaltungen in der Gemeinde sind koordiniert

Roland Fischer

Von Roland Fischer

Do, 14. November 2019

Schuttertal

Vorständesitzung Schuttertal.

SCHUTTERTAL-SCHWEIGHAUSEN (rof). Die Veranstaltungstermine der Vereine für 2020 in Schuttertal sind abgestimmt. Die Vereine hatten alle Veranstaltungen im Vorfeld an das Rathaus gemeldet und Stefanie Fischer aus dem Bürger-Büro und zuständig für den Veranstaltungskalender der Gemeinde, hat beim Treffen der Vorstände im Gasthaus Eiche in Schuttertal einen fertig gelisteten Kalender verteilt.

Einziger Termin, der nachgetragen werden musste, war die für den 19. April vorgesehene Bürgermeisterwahl, und genau dieses Thema regte einen Versammlungsbesucher zur Frage an: "Was verdient denn ein Bürgermeister?" Bürgermeister Gabbert konterte geistesgegenwärtig: "Deshalb bräuchte man sich nicht bewerben."

Vorschläge für Ehrungen für Bürger sind erbeten

Die Vereine wurden aufgerufen, Vorschläge für Ehrungen von Bürgern für besonderes Engagement in der Gemeinde einzubringen. Der Gemeinderat entscheidet dann darüber, wer beim Neujahrsempfang am 12. Januar in der Turnhalle Schuttertal geehrt wird.

Die Vereinsgemeinschaft Schuttertal hatte beim Festbankett zur 800-Jahre-Feier von Schweighausen die Bewirtung übernommen. Im Frühjahr revanchiert sich die Vereinsgemeinschaft des Bergdorfes und serviert beim Festbankett des 750-Jahre-Jubiläums in Schuttertal.Nach 20 Minuten war die Versammlung beendet.

Die Veranstaltungstermine für das Dorfjubiläum von Schuttertal im kommenden Jahr sind: 12. Januar: Neujahrsempfang der Gemeinde, 14. März: Festbankett 750 Jahre Schuttertal, 24. Mai: Tag der offenen Höfe, 31. Mai und 1. Juni: Ausstellung mit dem Thema "Finkbeiner", 13./19./20./26./27. Juni: Freilichttheater "Wellenreiter", 25. bis 27. September: Jubiläumsfest