Polizeieinsatz in Nonnenweier

Auseinandersetzung nach zerstochenen Reifen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 13. September 2019 um 11:49 Uhr

Schwanau

Am Donnerstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung in einer Asylunterkunft in Nonnenweier, bei der eine Person verletzt wurde

Eine handfeste Auseinandersetzung unter Flüchtlingen hat am Donnerstagabend in einer Asylunterkunft in der Ottenheimer Straße in Nonnenweier zu einem Polizeieinsatz geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 29 Jahre alter Mann aus Gambia mehrere Reifen eines Renault zerstochen und anschließend den syrischen Wageneigentümer mit einem unbekannten Werkzeug verletzt haben. Die Hintergründe der sich gegen 18.45 Uhr zugetragenen Attacke liegen noch im Dunkeln, es werde noch ermittelt, so die Polizei. Der 29-Jährige muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten.