Freie Wähler sehen die unechte Teilortswahl als das bessere System

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Schwanau

In einem offenen Brief plädiert die Schwanauer Fraktion für die Wiedereinführung des alten Wahlsystems / Der Gemeinderat entscheidet am 1. Oktober.

SCHWANAU (BZ). In einem offenen Brief an die Schwanauer Ortschafts- und Gemeinderäte und Bürgermeister Wolfgang Brucker hat Günter Walter noch einmal die Argumente zusammengefasst, die nach Überzeugung der Freien Wähler (FW) für die Wiedereinführung der unechten Teilortswahl sprechen.
» Beteiligung: Weil Demokratie von der Beteiligung aller Bürger lebe, müssen auch Gemeinderäte aus allen Ortsteilen im Schwanauer Gemeinderat vertreten sein. Nur dadurch sei gesichert, dass alle Interessen gehört und diskutiert werden können, um am Schluss wirklich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ