Ausstellung

"Schwarzwaldgeschichten – #blackforeststories" im Freiburger Augustinermuseum: Bilder zum Ansehen und Posten

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Fr, 19. April 2019 um 19:41 Uhr

Kunst

BZ-Plus "Schwarzwald-Geschichten": Unter diesem Titel zeigt das Freiburger Augustinermuseum Bilder bekannter Schwarzwaldmaler. Und schlägt via Instagram eine Brücke in die Gegenwart.

Die Hochzeitsgesellschaft stapft durch den Wald zur Kirche, Magdalena trägt traditionelle Tracht, auf dem Kopf trägt sie eine Hochzeitskrone, einen sogenannten Schöppel. Doch eine glückliche Braut sieht anders aus, und an der klirrenden Kälte liegt das nicht. Hochzeiten im Winter waren früher im Schwarzwald durchaus üblich, im Sommer blieb vor lauter Arbeit auf dem Feld und im Wald hierfür wenig Zeit. Schnee und grauer Himmel verstärken die Traurigkeit der Szenerie. Hier wird in Öl auf Leinwand eine Zwangsheirat dargestellt, viele arme Bauern konnten sich damals nur durch eine derartige Heiratspolitik das Überleben sichern. Auch das war der Schwarzwald, dieser vielschichtige, oftmals verkitschte und klischeebehaftete Kultur- und Lebensraum.

Dieses Bild "Brautzug im Winter" aus dem Jahr 1905 erzählt eine jener traurigen Geschichten. Gemalt hat es Wilhelm Hasemann (1850–1913), ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ