Schweißtreibende Arbeit in der Sonne

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Mi, 11. November 2015

Wehr

Die Sanierung der B 34 zwischen Brennet und Schwörstadt kommt dank des trockenen Wetters planmäßig voran.

WEHR. Normalerweise donnert über die Bundesstraße 34 zwischen Brennet und Schwörstadt der Verkehr. Derzeit rattern dort nur Baumaschinen. Die Sanierung des Straßenstücks liegt dank des schönen Wetters im Zeitplan. Somit kann der Verkehr aller Voraussicht nach ab Freitag, 7 Uhr, wieder rollen.

Das bestätigte Bauleiter Jan Hensle von der Vogel-Bau GmbH aus Lahr am Dienstag auf BZ-Anfrage. Die Bauzeit für die Sanierung war eng bemessen. Doch kein Tropfen Regen beeinträchtigte bisher die Arbeiten. Entsprechend zügig schreiten auch die seit Wochen laufenden Arbeiten an der Einfädelspur von Wehr in Richtung Bad Säckingen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung