Fahndung

Sechsjähriger aus Kinderdorf in Sulzburg verschwunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 18. Mai 2020 um 14:08 Uhr

Sulzburg

Seit Freitag wird in Sechsjähriger aus einem Kinderdorf in Sulzburg vermisst. Die Fahndung der Polizei über das Wochenende blieb zunächst ohne Ergebnis. Die Polizei bittet um Hinweise.

Seit vergangenen Freitag, 15. Mai, wird ein Sechsjähriger aus einem Kinderdorf in Sulzburg vermisst. Am Morgen wurde in der Einrichtung festgestellt, dass der Junge sich nicht mehr in seinem Zimmer befand, wo er am Abend zuvor noch ins Bett gebracht worden war. Der Junge ist etwa 1,20 Meter groß, hat kurze braune Haare und eine kräftige Statur.

Eine intensive Fahndung der Polizei über das Wochenende verlief zunächst ergebnislos. Ob der Junge sich aktuell bei der Mutter befindet, unterliegt den laufenden Ermittlungen. Diese konnte laut Angaben der Polizei bislang jedoch nicht angetroffen werden.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Aufenthaltsort des Jungen geben können, sich unter der Telefonnummer 0761/8822880 zu melden.