Seelbach

Nach Mai-Unfall mit Traktoranhänger ermittelt die Polizei

Susanne Gilg

Von Susanne Gilg

Mo, 02. Mai 2016 um 17:00 Uhr

Seelbach

Für zehn Menschen endet ein Ausflug am 1. Mai im Krankenhaus. Sie hätten in dem Hänger, der in Seelbach umkippte, nicht sitzen dürfen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Für zwölf Menschen hat eine Maiausfahrt am Kreisel am Ortseingang von Seelbach ein jähes Ende gehabt, als ihr selbstgebautes Gespann am Sonntagnachmittag umgekippt ist. Für den Fahrer des Traktors hat die Ausfahrt nun strafrechtliche Folgen, weil der selbstgebaute Wagen nicht für den Straßenverkehr zugelassen war und er mit einem einachsigen Anhänger grundsätzlich keine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ