Auftakt im Klostergarten

Premiere von Cyrano de Bergerac bei den Freilichtspielen

Monika Korak

Von Monika Korak

So, 13. September 2009 um 19:12 Uhr

Seelbach

Am Ende siegte die Liebe über die vergängliche äußerliche Schönheit – doch da war schon alles zu spät: Katja Thost-Hausers Inszenierung des "Cyrano de Bergerac" packte die Zuschauer bei der Premiere im Klostergarten.

Mit Szenen voll Lebendigkeit und Lebenslust, Emotion und Leidenschaft, Ernst und Tiefgang, aufgelockert durch viel Musik und einen guten Schuss Humor war für ein tolles Theatererlebnis gesorgt.

1640 in Paris: Die Stadt ist eine einzige Kulisse und das Leben ein Theater. Hier agieren Artisten, Feuerspucker und Musikanten, hier regiert operettenhafte Leichtigkeit und "l’amour". Die Menschen fiebern im Grand Theatre einem Auftritt des gefeierten Montfleury entgegen. Doch da stürzt Cyrano herein, verjagt mit herrischem Auftreten den Schmierenkomödianten.


...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ