Seit 40 Jahren aktiv bei der Feuerwehr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 22. Mai 2019

Görwihl

Gerhard Hilpert belebt die Abteilung Hartschwand.

GÖRWIHL-HARTSCHWAND (BZ). Seit 40 Jahren steht Gerhard Hilpert im aktiven Feuerwehrdienst der Feuerwehrabteilung Hartschwand. Abteilungskommandant Roland Stittmatter würdigte die Verdienste des Jubilars, der 15 Jahre als Schriftführer und fünf Jahre als stellvertretender Abteilungskommandant Verantwortung übernahm.

Im Verbund mit dem Ausrückbereich Görwihl-Nord wurden die Kameraden achtmal alarmiert. Neben zwei Fehlalarmen waren unter anderem ein kontrollierter Kaminbrand und die technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall zu bewältigen,so der Bericht bei der Hauptversammlung. Der sehr informative Vortrag zum Thema "Unfälle mit elektrischem Strom", organisiert von Simon König, brachte den Feuerwehrleuten das richtige Verhalten bei Einsätzen in Verbindung mit elektrischem Strom näher. In gemeinsamen Proben im Ausrückbereich machte man sich mit der Ausrüstung des neuen Feuerwehrfahrzeugs in Strittmatt vertraut.

Manuel Strittmatter nahm an allen Proben teil. Der gesamt Probenbesuch lag bei 71 Prozent, im Vorjahr bei 74 Prozent. Als Neumitglied konnte Gerhard Trötschler in die Reihen der Aktiven aufgenommen werden. In den Berichten von Schriftführer Michael Büchner und Kassierer Hermann König war von zahlreichen Aktivitäten die Rede. Der 1-.-Mai-Hock 2018 war trotz widriger Wetterverhältnisse gut besucht und brachte finanziell ein sehr gutes Ergebnis.

Mit dem traditionellen Christbaumstellen und der Bewirtung beim Hartschwander Kapellenfest bereicherte die Wehr das Dorfleben. Zusätzlich zur Probenarbeit wird die 13 Mann starke Truppe das Gemeindefeuerwehrturnier organisieren, das dieses Jahr in Hartschwand stattfindet.

Bei der Feuerwehr Hartschwand ist Roland Strittmatter, Telefon 07754/1398, Abteilungskommandant. Stellvertreter ist Simon König.