Sieben auf einen Streich

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mo, 02. März 2020

USC Eisvögel

BZ-Plus Freiburgs Basketballerinnen siegen erneut / Gegen Hannover wird aus einem 30:47-Pausenrückstand ein 93:87 nach Verlängerung.

FREIBURG. Zur Halbzeit mit 17 Punkten zurück (30:47), nach 40 Minuten Gleichstand (78:78) und nach einer fünfminütigen Verlängerung der Sieger: Die Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg gewannen am Sonntagnachmittag in heimischer Unihalle nach ungewöhnlichem Spielverlauf mit 93:87 (17:24, 13:23, 23:18, 25:13, 15:9) gegen den TK Hannover. Durch den siebten Sieg in Folge überholten die Eisvögel die Niedersachsen in der Tabelle und sind nach dem 20. von 22 Hauptrundenspieltagen nun Tabellenfünfter.

Natürlich hatte sich auch die USC-Mannschaft um die Trainerinnen Hanna Ballhaus und Isabel Fernandez mit dem Coronavirus auseinandergesetzt und intern darüber diskutiert. Und so kamen die Spielerinnen zum Ergebnis, sie wollten nach Spielende auf die inzwischen zur Gewohnheit gewordene Ehrenrunde samt Abklatschen der Zuschauer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ