Skicross

Der Bernauer Tobias Baur rast jetzt für die Schweiz talwärts

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mi, 29. Juli 2020 um 21:00 Uhr

Ski Alpin

BZ-Plus BZ-Interview mit dem Bernauer Skicrosser Tobias Baur, der vom Deutschen Skiverband aussortiert wurde und jetzt dank seiner Großmutter in der Schweiz ein Olympiakandidat für 2022 ist.

Der Bernauer Tobias Baur (23) spricht akzentfrei hochdeutsch. Im vergangenen Winter startete er nach einem Jahr Verletzungspause erstmals im Skicross-Weltcup und war dreimal in den finalen Heats. Bemerkenswerte Erfolge im Kampf mit den Big Boys. "Ich war mit mir im Reinen", sagt Baur im Interview mit BZ-Redakteur Johannes Bachmann. Doch dann kam ein Anruf des Bundestrainers, der den Bernauer aus dem Nationalkader warf. Baurs Karriere schien beendet. Jetzt klingelte erneut das Telefon. "Die Schweizer wollten mich. Ich hab’ sofort ja gesagt."

BZ: Was machen Sie an diesem traumhaften Sommertag?

Baur: Ich genieße die Heimat in Bernau. Der Blick geht in den Schwarzwald und nach innen. Es ist so viel Aufwühlendes passiert. Aktuell bin ich gerade zurück von einem Konditionslehrgang mit der Schweizer Nationalmannschaft. In der vergangenen Woche war ich mit meinen neuen Teamkollegen beim Gletschertraining in Zermatt. Jetzt schließt sich noch ein zweiwöchiger Kondi-Block in der Schweiz an. Damit sind wir mittendrin in der Saisonvorbereitung.

BZ: Sie sagen Wir. Wir, das war doch bisher der Deutsche Skiverband. Und jetzt heißt Wir, dass Sie mit ihren neuen Kollegen des Schweizer Nationalteams fahren. Klären Sie die BZ-Leser doch mal auf, wie das geht. Sie sind doch Schwarzwälder. Wie wird man Schweizer?

Baur: Ich hab’ einen Schweizer Pass, meine Oma ist Schweizerin und deshalb hab’ ich vor vielen Jahren einen Schweizer Pass beantragt und auch bekommen. Ich hab’ nicht damit gerechnet, dass der mal zum Einsatz kommt. Ich bin jetzt Schweizer und Schwarzwälder. Das passt.

"Wenn du mit den

Big Boys fährst,

bist du als Neuling

einfach nervös."

Tobias Baur übers Brav-Sein BZ: Der Deutsche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ