Rutschen und kanten in hängenden Toren am Ahornbühl

ghk

Von ghk

Di, 11. Februar 2014

Ski Alpin

Zum Abschluss der alpinen FIS-Rennen des SC Todtnau gewinnt Christian Gruber den Slalom / Paul Sauter auf Rang sieben.

SKI ALPIN (ghk). Die Helfer des SC Todtnau hatten am Sonntagabend allen Grund zur Freude, hatten sie doch drei FIS-Rennen am Ahornbühl perfekt organisiert. Nach den Riesenslalomrennen am Freitag und dem Samstag, die als deutsche Jugendmeisterschaft gewertet wurden, schloss sich am Sonntag noch einmal ein Slalom an: Wie schon am Samstag hieß der Sieger im FIS-Slalom Christian Gruber. Der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ