"Skype-Sprechstunden" müssen Wahlkreis-Besuch ersetzen

Andreas Peikert

Von Andreas Peikert

Di, 14. September 2010

Bollschweil

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bollschweil trifft Brüssel" berichtete Franziska Brantner (Bündnis 90/Die Grünen) über ihre Arbeit im Europaparlament.

BOLLSCHWEIL. Eine entspannte Politikerin, die während Redebeiträgen ihren Säugling liebevoll auf dem Arm in den Schlaf schaukelte, erlebten die Besucher einer Informationsveranstaltung über die Arbeitsweise und den Alltag im europäischen Parlament. Knapp 30 Interessierte waren ins Dorfgasthaus Bolando gekommen, um zu erfahren, wie Franziska Brantner von Bündnis 90/Die Grünen ihr erstes Jahr als Parlamentarierin auf der internationalen politischen Bühne erlebte.
Für die südbadische Politikerin war es nach der Geburt ihrer Tochter im Mai eine völlig neue Situation, trotz als "Kindermädchen" ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung