Petition

So kämpft ein Dreisamtäler für Lärm-Umweltzonen

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Do, 18. August 2016 um 09:58 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Es soll funktionieren wie die Abgas-Umweltzonen, nur mit Lärm: Wer mit einem zu lauten Fahrzeug unterwegs ist, darf nicht durch Erholungsgebiete fahren. Ein Mann aus dem Dreisamtal will das erreichen und sucht Unterstützer.

In Erholungs- und Touristikgebieten soll Ruhe einkehren. Die Initiative "Rettet die Stille" will zu laute Fahrzeuge aus bestimmten Bereichen verbannen. Eine Petition an den Bundestag wurde angenommen, die Online-Unterschriftenaktion dazu läuft. Ziel der Initiative ist es, in sensiblen Gebieten Lärm-Umweltzonen einzurichten, die wie die Abgas-Umweltzonen in Innenstädten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung