Alternativen zum "Konsumtempel"

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Fr, 02. Oktober 2015

Sölden

Die Bürgerinitiative gegen den Bau eines Supermarktes in Sölden lud zum Info-Abend / Meinungen bleiben geteilt.

SÖLDEN. Selber Versammlungsraum, andere Position: Ende Juli hatte die Interessengemeinschaft (IG) "Nahversorgung Sölden", die sich für den Bau eines Edeka-Marktes am Ortsausgang stark macht, zu ihrer Gründungsversammlung und Gesprächen ins Bollschweiler Dorfgasthaus Bolando geladen (die BZ berichtete). Nun bot die Bürgerinitiative (BI) "Zukunft Sölden" dort einen ganzen Reigen von Referenten auf, die erläuterten, was – aus ihrer Sicht – gegen den Lebensmittelmarkt spricht und welche Alternativen in Sachen Nahversorgung stattdessen möglich wären.

Wie bei der IG war auch bei der BI der Zulauf derart groß, dass aufgrund der Raumkapazität etliche Besucher abgewiesen werden mussten. Einige Plätze zwischen den knapp 50 Supermarkt-Gegnern, das sollte sich im Verlauf des Abends zeigen, hatten sich jedoch Befürworter des Marktkonzeptes von Johannes Ruf gesichert. Vor der Diskussion stand zunächst die Information. BUND-Urgestein Frank Baum versuchte zunächst, Licht in das Dunkel der Zuständigkeiten von Naturschutzbehörde am Landratsamt und Regionalverband Südlicher Oberrhein zu bringen. Der Supermarktstandort liegt Baum zufolge im Landschaftsschutzgebiet. Deshalb muss das Landratsamt prüfen, ob eine Baugenehmigung überhaupt erteilt werden kann. Das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung